Trendthema: Vintage-Style

VERLIEBT IN DEN STIL GUTER ALTER ZEITEN

Direkt zu Beginn müssen wir mit einem Irrtum aufräumen, denn Vintage wird oft mit Retro verwechselt oder in einen Styling-Topf geworfen. Dabei ist Vintage total eigenständig. Gemeint sind Kleidung, Schuhe und Accessoires zwischen den Zwanziger und Achtziger Jahren, die man heute noch in Second Hand-Läden findet und toll mit aktuellen Pieces kombinieren kann. Kaufen wir uns neue Outfits im Look vergangener Zeiten, spricht man vom Vintage-Stil. Echte Vintage-Schuhe haben aber leider einen Haken. Sie sehen zwar cool aus, sind aber leider oft zu unbequem. Das Schuhwerk aus dem letzten Jahrtausend ist in der Regel zu hart, zu eng und für Frauen mit empfindlichen Füßen oder einem Hallux valgus die reinste Qual. Mode macht erst dann Spaß, wenn man sich wohl in ihr fühlt. Gut, dass es aktuelle komfortable Schuhe mit Vintage-Flair gibt. Dazu gleich mehr ...

Wo kommt Vintage denn her?

Geboren hat den charmanten Style keine geringere als Julia Roberts, die 2001 in einem umwerfenden schwarz-weißen Kleid im Jahre 1982 ihren großen Auftritt auf der Oscarverleihung hatte. Das schnörkellose edle Kleid, das Publikum und Presse begeisterte, verkörpert den legendären Glamour des alten Hollywoods. In den 90ern und 2000ern vergessen, ist die Mode im Vintage-Look jetzt angesagter denn je und immer noch ausgesprochen feminin – also wie gemacht für ein individuelles Styling.

Designer Pieces leben länger.

Hat so manche Fashionista noch in der hinteren Schrankecke: ein älteres Kleid von Pucci, einen schultergepolsterten Armani-Blazer oder einen Plissee-Rock von Kenzo. Unser Tipp: Gut aufbewahren und einfach wieder neu interpretieren. Mit trendy Schmuck, aktuellen Denims und vor allem neuen und bequemen Schuhen.


SO GEHT DER VINTAGE-STIL HEUTE:

Charmant mit Mary Jane
und Baker-Boy-Mütze

In den Sixties hat das Model Twiggy diesem Schuh zu großem Ruhm verholfen. In der aktuell superbequemen Variante stylen wir den Spangenschuh extrem feminin zum Plisseérock in zartem Rosé, einem Blazer in Schwarz und den coolen must-show Accessoires: Taillengürtel und Baker-Boy-Mütze. So gestylt läuft es sich nicht nur lässig durch die City, sondern auch super angesagt flanieren.

* Der Pumps Mary-Jane ist aktuell leider nicht im Shop vorrätig.
Hallux valgus Mary-Jane Pumps Schwarz
Nostalgisch mit
Fesselriemchen und Spitze

Hätten die großen Filmdiven mit ihren empfindlichen Füßen doch auch so bequeme Schuhe
gehabt ... Fesselriemchen oder auch Slings machen zusammen mit einem transparenten Spitzenrock einen ganz verspielten Vintage-Stil. Schön dramatisch ist die Kombination aus Bordeaux und Schwarz. Dazu empfiehlt sich ein schlichtes Oberteil, weil am Rock und am Schuh schon so viel passiert. Das perfekte Outfit für ein Rendezvous.
Hallux valgus Pumps mit Fesselriemchen Bordeaux
Grafisch mit Keilabsatz und Anzug

Diese Saison feiern unsere heißgeliebten Keilabsätze ihr Comeback auf der Fashionbühne. Kein Wunder, Kam schon in den 1930er Jahren keine Modefrau um die Wedges nach dem Vorbild von Designer Salvatore Ferragamo herum. So schreitet es sich auch in der Jetztzeit voller Stolz auf dem Keilabsatz mit Goldrand. Ganz im Sinne der 30er Jahre, passen feminine Kleider ebenso perfekt zum Vintage-Liebling, wie ein Hosenanzug im Sinne Marlene Dietrichs.
Hallux valgus Pumps mit Keilabsatz Schwarz
Romantisch mit Wellenkante
und Chiffon

Ein verspielter Look zum Verlieben: Flanieren auf Blockabsatz im weich fallenden Kleid. Hier treffen absolute Weiblichkeit und Vintage-Liebe auf ein klein wenig moderne Unangepasstheit mit Schlangen-Print. Die Wellenkante ist ein hübsches Vintage-Element, das sich besonders gut mit Midi-Kleidern und Chiffonröcken verträgt. Mit einem passenden schwarzen Blazer ist das Outfit auch super tragbar im Office.
Hallux valgus Pumps mit Wellenkante Schwarz
Gerade Linie mit V-Shape
und 80er Jahre Chic

Hier stecken die schicken Achtziger Jahre drin. Modeblogger feiern diesen Look: Das enganliegende Strickkleid in Midi-Länge läuft auf den Pumps mit V-Ausschnitt* zu und zeichnet eine elegante schlanke Silhouette. Der Trichterabsatz ist ultrabequem, lockert die sonst so strenge Optik und das weiche dehnbare Leder umfließt förmlich den Fuß – selbst bei einem Hallux valgus drückt hier nichts. Alles in allem ein Vintage-Outfit, das superuniversell ist, denn Business geht genauso gut wie „abends schick“.

* Der Schuh ist ab September erhältlich.
Hallux valgus Pumps mit V-Shape Schwarz
LaShoe.de ist ein Angebot der:  Mailstore Retail Concepts GmbH  |  Speditionstr. 15a  |  40221 Düsseldorf