MUT ZUM COLOUR-BLOCKING

Er ist zurück. Der poppige Trend hält Einzug in die dunkle Jahreszeit. Rot und Pink tun sich ganz selbstverständlich zusammen und sehen dabei unverschämt gut aus. Was ist auch einzuwenden gegen knallige Farben an grauen Tagen?

Beim Colour-Blocking werden einfarbige Kleidungsstücke in extra knalligen Farben miteinander kombiniert. Je krasser, desto besser. Ein echter gute-Laune-Verstärker. Und auch beim Make-up ist Zurückhaltung fehl am Platz. Ein leuchtend roter Lippenstift muss her, um den Gesamt-Look rund zu machen. Wohin man so gehen kann? Überall. Wenn man sich auf zwei Knallfarben konzentriert, darf man auch in verschiedenen Rottönen ins Büro gehen. Die laute Farbe hat auch noch einen positiven Nebeneffekt, weil man sehr selbstbewusst und stark auf andere Menschen wirkt. Gehen Sie also ruhig mit einem Colour-Blocking-Outfit in ein wichtiges Meeting. Man wird Sie weder übersehen und erst recht wird man Ihnen zuhören.

Auch schon verknallt?

Der Styling-Trend ist sehr feminin und festtagstauglich, wenn es in die Vorweihnachtszeit geht. Jetzt stehen wieder die vielen After Work Parties und Weihnachtsfeiern an. Ein rotes Kleid mit Schuhen in Bordeaux passt super zu diesen Anlässen und ist eine schicke Abwechslung zum Business Suit. Auch Hollywood hat diesen Sommer schon ordentlich mit Farben geblockt. Ann Hathaway ging in Rot/Lila zur Filmpremiere und Sandra Bullock in Pink/Orange zum Palm Springs Festival. Also das können wir auch. Lassen wir es knallen im Herbst 2017!

LaShoe.de ist ein Angebot der:  Mailstore Retail Concepts GmbH  |  Speditionstr. 15a  |  40221 Düsseldorf