Kauf auf Rechnung
Kostenlose Retoure

Schuhe für Hallux valgus und empfindliche Füße

Fit für den Herbstspaziergang

Die Schuhe auf den Herbst vorbereiten – so geht´s

Herbst in Sicht

Die Zeit rast und die kalte Jahreszeit hält Einzug. Wir freuen auf die Spaziergänge mit raschelndem Laub und die kalte, klare Luft. Doch damit die Herbstrunde nicht im Nachhinein für Frust sorgt, weil die Lieblingsschuhe unschöne Flecken haben, ist es wichtig, unseren Schuhen eine Extra-Portion Pflege zukommen zu lassen. Daher zeigen wir, wie wir unsere Schuhe fit für den Spaziergang bei nass-kaltem Wetter machen können.

Einmal wechseln, bitte!

Während es im Sommer recht milde zugeht, müssen die Schuhe im Herbst und Winter einiges aushalten. Wichtig ist es also, generell auf das richtige Schuhwerk zu setzen. Boots mit rutschfesten Sohlen und ordentlich Profil sind nun gefragt.

Die richtige Pflegeroutine verspricht langes Schuhglück

Die richtige Pflegeroutine verspricht langes Schuhglück

Regen und Kälte beanspruchen die Schuhe in dieser Jahreszeit enorm. Die richtige Pflege hilft, unsere Schuhlieblinge ideal auf die Wetterbedingungen vorzubereiten, damit wir lange Freude an ihnen haben. Dabei ist die Grundlage, die Schuhe stets sanft zu reinigen. Im ersten Schritt eignet sich dazu ein trockenes Tuch, um den groben Schmutz zu beseitigen. Nach jedem Spaziergang ist zu empfehlen, erstmal die Schuhe abzuwischen. Hartnäckigem Schmutz rücken Sie am besten mit einem Universal-Reiniger und einer Bürste zu Leibe. Im Anschluss benötigen vor allem Lederschuhe ihre Streicheleinheiten in Form von reichhaltiger Pflege: Fetthaltige Cremes nähren Glattleder mit Ölen und Fetten und bringen es zum Glänzen, spezielle Pflegemittel machen zudem Nubuk- und Veloursleder geschmeidig und verleihen einen samtigen Look.

Imprägnierung – sicher geschützt gegen Nässe und Feuchtigkeit

Absolut unverzichtbar in der kühleren Jahreszeit ist eine gute Imprägnierung – sie gibt unseren Schuhen, was sie verdienen: Ein sicheres Schutzschild gegen Nässe und Feuchtigkeit. Das Imprägnieren macht das Leder wasserabweisend, indem ein spezieller Stoff auf das Leder aufgesprüht wird, der dessen Eigenschaften verändert und es dadurch schützt. Das macht es zudem auch Schmutz schwerer, in das Material einzudringen. Aber wie imprägniere ich die Schuhe richtig? Insbesondere bei Rauhleder, die Schuhe kurz aufbürsten, um die Faserstruktur zu lockern. Nun die Imprägnierung gleichmäßig in einem Abstand von ca. 20-30 Zentimetern aufsprühen. Am besten nur draußen im Freien sprühen oder in gut durchlüfteten Räumen.

Sie brauchen noch die idealen Pflegebegleiter für die nasse Jahreszeit? Hier sind unsere Helfer für langes Schuhglück: die LaShoe Care Linie.

Just Clean Universal-Reiniger

Gewusst wie sauber geht: Der Universal-Reiniger entfernt Schmutz und Flecken auf allen Ledern und textilen Materialien und lässt sie wieder wie neu aussehen. Der Garant für langes Schuhglück.

Total Protection Universal-Imprägnierer

Ohne den geht gar nichts im Herbst: Der Universal-Imprägnierer schützt alle LaShoes optimal vor Nässe und verpasst ihnen dabei ebenso einen atmungsaktiven Extra-Schutz vor Schmutz. Unser Must-Have für die kühlere Jahreszeit, der Universal-Imprägnierer lässt uns nämlich nicht im Regen stehen.

Shine On Glattleder-Pflege

Im Herbst wird gewachst. Wie gut, dass die Shine On Glattleder-Pflege das hervorragend macht, denn sie verspricht volle Farbauffrischung und geschmeidige Pflege dank Bienenwachs. Dazu versorgen Seidenproteine das Glattleder mit wertvoller Feuchtigkeit und einem natürlichen UV-Schutz.

Velvet Touch – Raulederpflege-Set

Rauleder ist zu empfindlich im Herbst? Aber nein, die richtige Pflege macht’s! Das Dreamteam aus Velvet Touch Pflege und LaShoe-Kombibürste bringt die ideale Pflege für den samtig weichen Look aller Nubuk- und Veloursleder, Textilien und Tex-Materialien. Die Kombibürste entfernt mit synthetischen Borsten, Gumminoppen und Reinigungskante Staub und Schmutz und richtet die Fasern auf, während die Pflege den Style und die Farben auffrischt.